Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AGBs


 


 

 

Sattelpassform-Analyse, Anpassung, Anproben, Verkauf

 

Termine bei Ihrem Pferd:

Montag bis Samstag

10.00 bis 14.00 Uhr 

 

Mobil: 0171 - 1100560

Raum:

Güstrow - Rostock - Rügen - Stralsund - Anklam - Demmin

 

 Für 7 P- Wade:

Raum Norddeutschland - Umkreis von 250 km ab PLZ 18320

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 1.        WIDERRUFSBELEHRUNG - Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kauf des Sattels zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z.B. Post-Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss , den Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu entrichten an:

Hufbeschlag & Sattelservice Treptow, Stralsunder Chaussee 4, 18320 Wiepkenhagen,

Hufbeschlag.treptow@t-online.de

 

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Ausgenommen hiervon bleiben die Kosten der Sattelanprobe in Höhe von 200,- € und der Anfahrtskosten am Tag der Sattelanprobe. Diese Kosten dienen der Aufwandsentschädigung für den Tag der Sattelanprobe.

Für die Rückzahlung aus dem Widerruf verwenden wir die Überweisung als Zahlungsmittel.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundespezifikationen angefertigt worden sind oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

 

 2.        Gewährleistung und Garantie

Sattelanproben und Anpassungen beziehen sich immer auf eine einzelne Reiter-Pferd-Kombination. Wir übernehmen keine Gewähr dass der angepasste/verkaufte Sattel auch auf ein anderes Pferd passt. Pferde können sich körperlich verändern, z.B. trainingsbedingt oder auf Grund von Erkrankungen. Passt der Sattel durch die körperliche Veränderung des Pferdes nicht mehr optimal, stellt dies keinen Mangel des Sattels dar und liegt nicht in unserer Verantwortung. Für Mängel in der Anpassung gilt eine Gewährleistung von 12 Monaten.

Hat die gelieferte Ware einen Verarbeitungsfehler setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung ab dem Gefahrübergang. Dies bezieht sich nur auf Neuware/neue Sättel.

Für neue Sättel der Marke Theo SOMMER gibt die Firma SOMMER eine Garantie von 30 Jahren auf den Sattelbaum (außer bei Unfällen) und 1 Jahr Garantie auf Lederherstellungsfehler.  Hinweis: Kosten für An- und Rücklieferung zur Ausführung von Garantieleistungen gehen zu Lasten des Käufers.

 

 3.        Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Hufbeschlag und Sattelservice Treptow.

 

 

 

Datenschutzerklärung nach DSGVO

 1.        Verantwortlicher

Hufbeschlag und Sattelservice Treptow, Anke Treptow, Stralsunder Chaussee 4, 18320 Wiepkenhagen

 2.        Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art, Zweck und Verwendung

Wir erheben folgende Daten: Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse zur Vertragsdurchführung und Erfüllung unserer Pflichten.

 3.        Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs 1 S.1 lit. B DSGVO für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Empfänger der Daten sind öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden), interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Buchhaltung, Zahlungsdienstleister, Versandunternehmen, Sattlereien und Geschäftspartner, soweit es die gesetzlichen Bestimmungen zulassen).

4.        Widerspruchsrecht, Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen, bzw. abändern zu lassen. Sind die Daten zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegen stehen.